Gesundheitspraxis in Uster
Nähe Bahnhof
MRT

MRT = Matrix-Regenerationstherapie

Basis-Therapie zur Regeneration und Entgiftung

Gifte und Stoffwechselendprodukte („Schlacken“) blockieren oftmals das System des Körpers,  so dass es nicht mehr in der Lage ist, auf Therapieformen zu reagieren, oder die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

MRT  kombiniert mehrere ganzheitliche Therapiemethoden zur Entlastung und Aktivierung des Bindegewebes:

  • eine Saugmassage löst Gifte und Schlacken im Gewebe (wie wir sie bei Muskelverspannungen finden)  und sorgt für eine verstärkte Durchblutung in dem Areal, was wiederum eine Voraussetzung ist, um die Verschlackungen abzutransportieren.
  • Über die Reflexzonen werden sämtliche innere Organe nerval beeinflusst.
  • bei der gleichzeitigen Bioresonanztherapie werden sowohl patienteneigene Schwingungsinformationen als auch zell- und stoffwechselunterstützende Therapiesignale an den Körper gegeben
  • überschüssige Ladungen des kranken Gewebes werden mit Hilfe einer rhythmischen    Gleichstrom-Therapie abgeleitet
  • Dynamische Magnetfelder unterstützen die Übertragung der Systeminformation 

Bei folgenden Beschwerden kann die Matrix-Regenerationstherapie sinnvoll eingesetzt werden:

  • chronische Entzündungen und degenerative Erkrankungen der Wirbelsäule und Gelenke
  • Muskelverspannungen
  • Chronische Rückenschmerzen
  • Knieprobleme und Schulter-Arm-Syndrom
  • Rheumatischer Erkrankungen und Arthrose
  • Diverse Allergien und Hauterkrankungen
  • Lymphstau und Cellulite
  • Chronische Verstopfung
  • Zur allgemeinen Entgiftung und Entschlackung

 < zurück

Willkommen bei :Über michTherapie AngebotePreiseBevorzugte Links